Ovulationstest und Fruchtbarkeitskalender

Paare bei denen ein Kinderwunsch besteht setzen sehr oft voraus, dass sich rasch eine Schwangerschaft einstellt sobald die Verhütungsmittel abgesetzt werden. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass es oftmals mehrere Monate dauern kann bis die Partnerin schwanger wird.

Dennoch kann der Kinderwunsch erfüllt werden, wenn die fruchtbaren Tage bekannt sind. Sehr wahrscheinlich für eine Empfängnis ist die Frau am Tag des Eisprungs. Doch von Monat zu Monat können die Zykluslänge und der Zeitpunkt des Eisprungs variieren. Ein Ovulationstest kann helfen einen bestehenden Kinderwunsch zu planen. Diese Tests sind in Apotheken rezeptfrei erhältlich und zudem einfach in der Anwendung.

 

Ovulationstest

Beim häuslichen Ovulationstest wird ein Streifen oder Stäbchen in den Urin gehalten. Somit wird das LH-Hormon nachgewiesen, welches den Eisprung hervorruft. Der Eisprungtag lässt sich durch den Test 24 bis 48 Stunden im Voraus ermitteln. Sobald der LH-Spiegel im Urin ansteigt, steht der Eisprung bevor. Ein Ovulationstest überzeugt mit einer 99-prozentigen Sicherheit und ist zum Fruchtbarkeitskalender eine hervorragende Alternative den Kinderwunsch gezielt zu planen. Insbesondere bei einem unregelmäßigen Zyklus ist ein Ovulationstest empfehlenswert.

 

Fruchtbarkeitskalender

Mit dem Fruchtbarkeitskalender wird dagegen selbst eine Basaltemperaturkurve erstellt. Dazu wird jeden Morgen die Basaltemperatur (Aufwachtemperatur) gemessen. Dies muss unbedingt im Ruhezustand, vor dem Aufstehen, erfolgen. Am ersten Menstruationstag wird mit der Messung begonnen.

 

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Basaltemperatur und Eisprung?

Nach dem Eisprung erfolgt eine Erhöhung der Körpertemperatur um etwa 0,5 Grad und bleibt bis zum Einsetzen der nächsten Blutung konstant. Im Fruchtbarkeitskalender wird der Temperaturhöhepunkt als Ende des Eisprungs angezeigt. Der Übergang von niedriger zur höheren Körpertemperatur vollzieht sich sehr schnell. Bei einem regelmäßigen Zyklusverlauf kann demnach abgelesen werden, dass vier bis fünf Tage vor dem Eisprung die fruchtbaren Tage sind, ein idealer Zeitpunkt den Kinderwunsch in Angriff zu nehmen.

Werbung